Streck Transport AG setzt weiterhin auf DAF

Die Firma Streck Transport AG aus dem aargauischen Möhlin setzt weiterhin auf die Marke DAF und die Zusammenarbeit mit der Birrer Nutzfahrzeuge AG in Sisseln.

Auf dieser Basis entwickelte sich eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit im Bereich der Werkstattdienstleistungen für den gesamten Fuhrpark und die Lieferung der Neufahrzeuge. Darüber hinaus besteht eine Kooperation im Bereich der Ausbildung von Strassentransportfachleuten EFZ für den Bereich Werkstatt und Mechanik. Die Freude ist daher gross, wiederum eine neue Sattelzugmaschine der Marke DAF XF 450 FT 4×2 in den Fuhrpark aufzunehmen. Diese Fahrzeuge überzeugen unter anderem mit hervorragend niedrigem Kraftstoffverbrauch und grossem Komfort für den Fahrer. Sollte eine Reparatur anstehen, so sind Werkstatt- und Ersatzteilpreise in einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis, dies das Feedback des Fuhrparkverantwortlichen Helmut Schneider. Auch Fahrer kommen ins Schwärmen: «Mit voller Fahrt auf der Autobahn ist es schon fast erschreckend leise in der Kabine.»

Die Partner Streck und Birrer sind sich aber einig: «Das Wichtigste und damit entscheidend für den Erfolg eines jeden Unternehmens sind motivierte Mitarbeitende und zufriedene Kunden. Und dies lässt sich mit dieser Zusammenarbeit und den Nutzfahrzeugen der Marke DAF realisieren.» (pr)

Hoher Komfort: Die Chauffeure von Streck schwärmen von der leisen Kabine des DAF.