Foto

+++ Sektion Thurgau

Sektionsausflug

Unser diesjähriger Sektionsausflug führte uns am 9. Oktober in die Lastwagen-Hochburg Arbon TG am schönen Bodensee.

Wir starteten unseren Ausflug mit einem gemütlichen Apéro im Restaurant Presswerk. Das Restaurant befindet sich im historischen Backsteingebäude im Industriestil, welches ab 1940 für Pressteile für den Rahmenbau von Saurer-Lastwagen genutzt wurde. Die originalen Saurer-Dekorelemente in diesem Lokal katapultierten uns in die Zeit zurück, als wir noch Saurer fuhren. So wusste jeder Teilnehmer von schönen Erlebnissen mit dieser Marke zu erzählen. Wir genossen den Austausch unter Gleichgesinnten und die Zeit, in die wir uns zurückversetzt fühlten.

Anschliessend liessen wir uns bei einem feinen Mittagessen kulinarisch verwöhnen.

Zufrieden und satt durften wir danach einen weiteren Höhepunkt in Angriff nehmen – das Saurer Museum «Depot». Dort wurden wir durch zwei versierte Museumsführer, welche da-mals beide bei Saurer gearbeitet hatten, in Empfang genommen.

In Gruppen unterteilt, gingen wir zurück auf Zeitreise in das letzte Jahrhundert und liessen uns die Raritäten von Lastwagen, Bussen und Motoren präsentieren. Es war beeindruckend, wie die verschiedenen Epochen des Fahrzeugbaus zu erkennen waren: Vollgummi-Räder, Fahrerhäuser aus Holz, Benzin- und ab 1929 Dieselmotoren, allradgetriebene Fahrzeuge, kippbare Fahrerhäuser und Scheibenbremsen usw.

Unsere vielen Fragen haben die Herren, welche uns geführt haben, zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortet. Wir haben gespürt, dass die Mitarbeiter des Saurer Museums stolz sind, einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung von der Marke Saurer und deren Fahrzeugen für weitere Generationen leisten zu dürfen.

Unsere Teilnehmer waren von der Zeitreise und der Führung dermassen begeistert, dass die meisten es sich nicht nehmen liessen, das Saurer Museum «See» anschliessend, mit denselben fachkundigen Führern, ebenfalls zu besuchen.

Den wunderschönen Sektionsausflug liessen wir in der Saurer-Bar vor dem Museum «See» in einem umgebauten Saurer-Postauto gemütlich ausklingen. (Stephan Quartenoud)