Foto

+++ Sektion Säntis

Kegelabend

Nach einem schönen sonnigen Samstag waren die Mitglieder mit Partner am 2. Oktober ab 18 Uhr im Restaurant Schöntal in Uzwil eingeladen.

Trotz einigen Corona-Hemmungen trafen sich knapp 20 Kegelfreudige, um ihr Bestes zu geben. Während die einen beim Kegeln waren, diskutierten die anderen übers Arbeiten und machten lustige Sprüche, sodass die Zeit viel zu schnell vorbeiging. Nach drei Stunden waren alle so müde vom Holzkugel-Schwingen, dass nur noch über den Chauffeurenberuf gefachsimpelt wurde.

Als der Organisator Max Mettler die Standblätter zur Rangliste geordnet hatte, waren alle gespannt, wer den grössten Früchtekorb mit nach Hause nehmen durfte. Es waren 1. Martin Heierli, 2. Werner Götte, 3. Tipi Ramadani.

Da Martin Heierli nicht mit dem 1. Rang rechnete, war er mit dem Velo da und so konnte nur sein Junior Sven Heierli seinen Trostpreis problemlos in den Rucksack einstecken. Der Früchtekorb wurde von einem Kollegen nach Hause geliefert.

Während sich die Ersten auf den Heimweg machten, gönnten sich die Verbleibenden noch einen Schlummertrunk.

Vielen Dank an alle, die teilgenommen haben, und wir sehen uns beim nächsten Anlass. (Max Mettler)