+++ Sektion Schwyz

Herbstwanderung

Eine gemütliche Truppe von 12 Erwachsenen und 5 Kindern versammelte sich am Morgen des 3. Oktobers im Chli Ebnet in Küssnacht.

Gemütlich ging es zu Fuss durch die Hohle Gasse (etwas Schweizer Geschichte), hinauf Richtung Alpenhof Küssnacht. Dort angekommen, genehmigten wir uns zuerst eine kleine Stärkung, die unser Kassier Roger «Röschu» Kipfer im Namen der Sektion übernahm.

Gestärkt und frohen Mutes nach einem stündigen Aufenthalt im Restaurant Alpenhof (die Kinder vergnügten sich auf dem grossen Spielplatz), nahmen wir den weiteren Weg unter die Füsse. Nach gemütlichem Marsch Richtung Greppen erreichten wir unser Ziel. Rolf Schleiss hatte bereits das Feuer angezündet und das heisse Wasser für den Kaffee vorbereitet.

Gemütlich haben wir über alles Mögliche geredet, natürlich haben wir auch etwas getrunken und gegrillt. Diese Momente wurden sehr geschätzt und wir sassen lange Zeit zusammen. Die Kinder genossen die Waldesnähe und den Bach, die Erwachsenen den Kaffee Brummi, die Diskussionen und das gemütliche Beisammensein.

Um ca. 17 Uhr machten wir uns auf den Heimweg, stiegen in den öV und fuhren wieder Richtung Küssnacht Chli Ebnet.

(Marco Herger)