Foto

+++ Sektion Säntis

Herbstwanderung

Gut gelaunt trafen sich am 30. Oktober 23 Mitglieder und 4 Kinder am Bahnhof Urnäsch und bestiegen das Postauto Richtung Schwägalp. Von dort liefen wir los Richtung Kronberg, begleitet von zum Teil stürmischem Föhn. Die trainierten Wanderer schritten schnell voran, während andere ein wenig gemütlicher unterwegs waren.

Nach circa einem Drittel der Wanderung mussten wir nicht lange suchen, wir fanden unsere Spitzentruppe bei einer kurzen Rast im Restaurant Chammhalden.

Nachdem sich alle frisch gestärkt hatten, nahmen wir den Rest der Wanderung in Angriff. Diese führte uns durch Wälder hinab und auf der anderen Seite nahmen wir den Sturm auf den Kronberg unter die Füsse. Pünktlich zum Mittagessen fanden sich alle im Bergrestaurant Kronberg ein und wir konnten einen feinen «Zmittag» geniessen, den wir uns alle verdient hatten.

Einige waren sehr froh, dass die Bahn trotz des zügigen Föhns fuhr, so machten wir uns mit der Luftseilbahn auf den Weg nach Jakobsbad. Nach dem obligatorischen Gruppenfoto und nachdem sich einige noch auf eine schnelle Rodelbahnfahrt gewagt hatten, machten wir uns auf den Weg Richtung Urnäsch, einige zu Fuss und die anderen mit dem Bus.

Vielen Dank an alle für die aktive Beteiligung.

(Markus Gmür)